Sie sind NICHT eingeloggt!
Sie können nur max. 10 Zitate zufällig anzeigen lassen.
Zurück zur ... Startseite
Die Suche ergab 32 Ergebnisse!

Suche nach ...

Sucheingaben


Die wirkliche Zeit ist unabhängig von der scheinbaren, und viele Tote sind Zeitgenossen unserer Enkel.

Ezra Pound
Drucken

Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die Zeit vorüber, in der man kann.

Marie von Ebner-Eschenbach
Drucken

Geld korrumpiert - vor allem jene, die es nicht haben.

Peter Ustinov
Drucken

Was gültig ist, muss nicht endgültig sein.

Drucken

Der Geist der Gewalt ist so stark geworden, weil die Gewalt des Geistes so schwach geworden ist.

Leonhard Ragaz
Drucken

Vorurteile sterben ganz langsam, und man kann nie sicher sein, dass sie wirklich tot sind.

Jules Romains
Drucken

In der Dummheit ist eine Zuversicht, worüber man rasend werden könnte.

Friedrich Heinrich Jakobi
Drucken

Der Aberglauben schlimmster ist, den seinen für den erträglicheren zu halten.

Gotthold Ephraim Lessing
Nathan der Weise
Drucken

📚
Das gedruckte Wort [...] hat eine Kraft, der keine Mauern gewachsen sind, irgendwo ist immer ein Riss, den sie zu durchdringen vermag.

Peter Weiss
Die Ästhetik des Widerstands
Drucken

Was wissen wir von der Zeit? Wir stehen davor wie der Wanderer vor der roten Felswand, viel zu nah, um ihre Struktur, geschweige denn ihre Schönheit zu sehen!

Kurt Tucholsky
Drucken