Sie sind NICHT eingeloggt!
Sie können nur max. 10 Zitate zufällig anzeigen lassen.
Zurück zur ... Startseite
Die Suche ergab 33 Ergebnisse!

Suche nach ...

Sucheingaben


Die Menschen verbringen die meiste Zeit damit, dass sie Zeit gewinnen wollen.

Social Media

> siehe John SteinbeckDrucken

Gewalt kann nur durch Lüge verschwiegen und Lüge nur durch Gewalt beibehalten werden.

Alexander Solschenizyn
Drucken

Es ist zu wenig, nicht direkt zu lügen. Man muss sich bemühen, nicht verneinend zu lügen, indem man verschweigt.

Leo Tolstoi
Drucken

Wo rohe Kräfte sinnlos walten,
Da kann sich kein Gebild gestalten.

Friedrich Schiller
Lied von der Glocke (PDF-Format)

> Vollständige FassungDrucken

Ein bisschen dumm ist am Ende jeder, aber so dumm wie mancher ist doch keiner.

Allgäuer Sprüche
Drucken

In dieser Welt hat nur die Unbeständigkeit Bestand.

Jonathan Swift
Zitiert nach "John D. Barrow, Theorien für Alles"
Drucken

Wir träumen von Reisen durch das Weltall: Ist denn das Weltall nicht in uns?

Novalis
Blütenstaub, § 16
Drucken

📚
Das gedruckte Wort [...] hat eine Kraft, der keine Mauern gewachsen sind, irgendwo ist immer ein Riss, den sie zu durchdringen vermag.

Peter Weiss
Die Ästhetik des Widerstands
Drucken

Kapitalismus ist permanente sittliche Beleidigung und muss also weg.

Daniel Bratanovic
Drucken

Ein Sandkorn in der Meeresflut,
Ein Funke, der im Eismeer schwirrt,
Ein Flaum in wilden Feuers Glut,
Ein Staub, der aufgewirbelt wird:
Ein solches Nichts ist auch mein Ich,
Im Weltenall verliert es sich.

Michail Lomonossow
Drucken